Ruth E. Salvisberg

Managing Partner

 

Ist seit Januar 2020 bei der Input Consulting AG. Ruth E. Salvisberg war die letzten Jahre als selbständige Beraterin unterwegs und amtete zuvor in internationalen börsenkotierten und weltweit führenden Gesellschaften in leitender Stellung.

Ruth E. Salvisberg liebt es festgefahrene Strukturen, Prozesse und Organisationen zu analysieren, zu vereinfachen und neue einfache, innovative und effiziente Wege aufzuzeigen. Diese implementiert sie dann mit dem Kunden und seinem Umfeld. Unterstützt von ihren kulturellen und sprachlichen Erfahrungen begleitet sie ihren Kunden während dem Transformationsprozess erfolgreich zu seinen Zielen. Eine besondere Stärke von ihr ist die Anforderungen der Finanzprozesse in die Informationstechnologie (IT) zu übersetzen und zu implementieren.

Sie begann ihre Karriere in der Wirtschaftsprüfung 1992 bei Deloitte in Zürich, bevor sie 1997 in die Unternehmenswelt wechselte, wo sie beim Luxusgüterkonzern Richemont International SA in Genf verschiedene Funktionen im Finanzbereich, einschliesslich der internen Revision, inne hatte. Von 2005 bis 2010 war sie Finanzdirektorin beim führenden Medizintechnikhersteller Zimmer GmbH (heute Zimmer Biomet GmbH) in Winterthur. Danach wechselte sie als Vice President Financial Control zum weltweit grössten und führenden Warenprüfkonzern SGS (Société Générale de Surveillance) in Genf. Mit ihrem Team war sie für sämtliche Länder, deren Konsolidierung, Finanzplanung und Analyse verantwortlich. Von 2016 bis 2019 arbeitete sie als unabhängige Finanz- und Corporate Governance-Beraterin und Verwaltungsratsmitglied. Sie ist pro bono in zwei gemeinnützigen Vereinen tätig.

 

Spezialisierungsthemen:

  • Corporate Governance & Compliance
  • Integration / Restrukturierung
  • Prozessoptimierung
  • Unternehmensstrategie
  • Finance IT Alignment
  • Business Transformation
  • Entscheidungsprozesse
  • Projektportfoliomanagement
  • Finanzabschlüsse / -prozesse

 

Ausbildung

Ruth E. Salvisberg hat an der Universität St. Gallen (HSG) Betriebswirtschaft studiert und mit dem Master in Business Administration and Economics (lic.oec.HSG) 1992 abgeschlossen. Sie qualifizierte sich 2002 als Certified Public Accountant (CPA) des Massachusetts Board of Public Accountancy, USA. Mit einem weiteren Studium an der Universität St. Gallen (HSG) ergänzte sie ihre Ausbildung mit einem Executive Master in internationalem und europäischem Wirtschaftsrecht (E.MBL-HSG) in 2010 und absolvierte ein Director Education Program für Business Angels an der EPFL, Lausanne in 2015. Während ihrer beruflichen Tätigkeit absolvierte sie noch weitere Weiterbildungen zu Projektmanagement, Balanced Scorecard, ERP Einführungen, Compliance, Audit, Risiko und Change Management.

 

Kontakt

LinkedInE-MailDownload vCard